An alle meine Freunde und Leser!
Michael Riedel
Lange hat es zur Veröffentlichung von Unsichtbare Welt der Gedanken II gedauert. Aber was ist schon Zeit, gibt es nicht für alles einen richtigen Zeitpunkt? Einen Zeitpunkt, an dem sich die Weichen von selber stellen und fordern:

Mach es einfach, JETZT!

In langen Gesprächen, mit meiner zweiten Herzhälfte, zum Thema Weltuntergang 2012, der moderne Mensch und sein Leben, seine Wünsche und Ziele, Managerkrankheit, Dauerstress, Überlebenssorgen, Burn Out Syndrom als moderne Volkskrankheit, bin ich zu dem Entschluss gekommen, meine neuen Texte und Gedanken genau JETZT zu veröffentlichen. Mögen sie Euch helfen, ein wenig Licht ins Dunkel einer durchwachsenen Zeit zu bringen. 

Nachdem das Manuskript dazu seit 2006 auf dem Schreibtisch lag, von einigen großen Verlagen als Belletristik abgetan (wahrscheinlich haben die das Ding nicht einmal wirklich gelesen), habe ich es umgearbeitet. Der Barde Muirdín selbst, leitet im zweiten Teil den rote Faden durch das Buch. Gesellschaftskritischer wie nie zuvor, leitet er durch die einzelnen Texte und regt den Leser zum eigenen in sich Hineinhorchen an. Manch einer wird hierbei ein ganz persönliches Fragezeichen auf seiner Stirn entdecken und eigene Rückfragen stellen. 

Begleitet mich auf einen ganz persönlichen Weg, in die Unsichtbare Welt der Gedanken. 

Go n-eírí an bóthar leat
gälisch für
Auf dass dein Weg nach oben führt 

Muirdín